2015-04-20

Zwischen Flaumeiche und Zirbe, der Wald in Südtirol

Der Lebensraum Wald erfüllt viele Funktionen und bringt für die Tier- und Pflanzenwelt, wertvolle Leistungen. 44 Prozent der Südtiroler Landesfläche die rund 740.000 Hektar beträgt, sind bewaldet.


Das ist fast die Hälfte des Landes.Einzigartig für Südtirol ist der Zusammenhang von Wald und Berg. Die Waldgrenze berührt hautnah die imponierende Felsenlandschaft. Seit jeher ist der Wald ein optimaler Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Im Einklang mit dem Boden, der Lage und dem Klima haben sich die verschiedensten Waldgesellschaften entwickelt.

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt