2015-04-20

Geoparc Bletterbach

Millionen Jahre Erdgeschichte. Ausgebreitet auf nur acht Kilometern Länge.


Im Süden Südtirols hat der unscheinbare Bletterbach ein einzigartiges Naturdenkmal geschaffen. Zentimeter für Zentimeter grub sich das Wasser mehrere hundert Meter tief durch das Gestein. Hier als Teil des UNESCO Welterbe der Dolomiten, liegt der Grand Canyon Südtirols – die Bletterbachschlucht. Im Vergleich zu den Zeitspannen, die nötig waren, um die Gesteinsformationen von den Tiefen des Meeres dorthin zu heben, wo sie heute sind, ist das gerade einmal ein Wimpernschlag.

Und doch hat der Bach ganze Arbeit geleistet. Kaum sonst irgendwo liegt das Buch der Erdgeschichte derart offen da, wie im Grand Canyon Südtirols. Die Natur, die Tiere und Pflanzen - alle gönnen sich eine Ruhepause. Nur einer nicht. Der Bletterbach gräbt weiter.
Unesco Welterbe Dolomiten

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt