2015-04-20

Auf den Spuren des Steinbocks

Südtirol, das Land im Gebirge, besticht durch seine großartige Gebirgslandschaft. Seit jeher wird sie bewohnt von einer reichhaltigen Vielfalt an Wildtieren.


Untrennbar verbunden mit der Fauna ist die viele tausend Jahre alte Kultur der Jagd. Der Mensch hat es hierzulande im Laufe der Zeit gelernt, die Wildtiere nicht nur zu bejagen, sondern im Einklang mit der Natur zu "hegen und zu pflegen". Im Mittelpunkt des Films stehen der Steinbock und die Wildarten des Landes, von der Waldgrenze hinauf zu den Berggipfeln. Das Eigenleben dieser Tiere wird geradezu minutiös im Laufe der Jahreszeiten festgehalten. Neben diesem Schwerpunkt werden die Wildtiere im gesamten Kontext: Mensch, Jäger, Landschaft gegenübergestellt. Es werden Gemeinsamkeiten aufgezeigt, Verschiedenheiten hervorgehoben und Mensch (Jäger) und Wildtier im Jahreslauf beobachtet.

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Medien

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt