2015-04-20

Naturpark Puez Geisler – Das Geschichtsbuch der Erde

Zerklüftete Bergspitzen, weite Hochebenen, fruchtbare Almwiesen und dunkle Nadelwälder. Das ist der Naturpark Puez-Geisler.


Er beherbergt und bewahrt ein einmaliges Natur- und Kulturerbe und ist in Südtirol zusammen mit den Naturparks Fanes-Sennes-Prags, Sextner Dolomiten sowie Schlern-Rosengarten, dem Latemar und dem Bletterbach, Teil des Unesco-Welterbes Dolomiten. Das Einzigartige am Naturpark Puez-Geisler sind die zu Stein gewordenen Zeitzeugen, die zurückreichen bis in die Zeit der Saurier und noch viel weiter. Wer einen Blick in die Geschichte der Alpen werfen will, der kann in diesem Naturpark lesen wie in einem aufgeschlagenen Buch. Es gilt, das Bewusstsein für diese stillen Oasen der Natur zu fördern, damit auch in Zukunft der Reiz dieser bezaubernden Landschaft im Süden unseres Landes erhalten bleibt.
Unesco Welterbe Dolomiten

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Medien

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt