2015-04-16

Schatzkammer der Vielfalt - Naturparks in Südtirol

Naturparke sind geschaffen worden, um großräumige Natur- und Kulturlandschaftsbereiche, die wegen ihrer Eigenart und Schönheit von herausragender Bedeutung sind, zu erhalten und zu pflegen.


Jeder der 7 Naturparke in Südtirol – namentlich handelt es sich um die Naturparke Schlern, Drei Zinnen, Texelgruppe, Rieserferner–Ahrn, Puez–Geisler, Fanes-Sennes–Prags und Trudner Horn – repräsentiert dabei eine einzigartige Landschaft mit einer Vielzahl von Besonderheiten und bemerkenswerten Erscheinungsformen. In ihrer Gesamtheit sind sie ein Garant für die Bewahrung einer hohen Lebensraumqualität, die wichtig ist für die Erhaltung der Tier- und Pflanzenarten, aber auch zunehmend größere Bedeutung gewinnt für die Lebensqualität der Einheimischen und Gäste.

Text: Barbara Puskas (ORF Universum)

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt