2013-06-07

Die Auenlandschaften Südtirols

Dynamische Flüsse ziehen sich mit zahlreichen Schleifen und gemächlich fließendem Wasser durch die Landschaft, wenn die Natur Architekt der Landschaft ist und nicht der Mensch.


Gerade das Tauferertal mit seinen Arhrauen ist hierfür ein besonderes Beispiel in diesem Kleinod Südtirols.

Unverbaute Ufer, breite Hecken, dichte Schilfgürtel und Tümpel bieten Lebensraum für über 260 Vogelarten und über 680 Arten von Schmetterlingen.
Im Auftrag des Vereins Naturtreff Eisvogel mit dem Präsidenten Klaus Graber wurde innerhalb von fast vier Jahren ein Fernsehfilm über die Ahrauen in Südtirol gedreht. Bis ins kleinste Detail wurden Tiere wie die bedrohte Blauflügel-Prachtlibelle gefilmt. Sogar die drei seltenen Spezies von Flusskrebsen werden groß in Szene gesetzt. Mitten unter besonderen Tieren, wie dem Abendpfauenauge und außergewöhnlichen Pflanzen wie der stark gefährdeten Schwanenblume entstehen so beeindruckende Bilder.

Gerade diese Flora und Fauna wird von der Abteilung Wasserschutzbauten des Landes Südtirol mit dem Gewässerbetreuungskonzept Untere Ahr mit neuartigen Schutzmaßnahmen und gleichzeitig einem wirksamen Hochwasserdämmung geschützt.

http://www.eisvogel.it/

 

 

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Medien

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Kontakt